1
2
3
4
5
6
1

Microdüse

Leistung: 0-6 l/h

2

Steuerkasten

bis 20 Micro-Düsen

bis 6 Klimazonen

Feuchteregelung

Messdatenaufzeichnung

uvm.

3

Feuchtefühler

0-100 %r.F.

4

Druckentlastung

in Ablauf

5

Druckluftversorgung

Druck: 4-8 bar

6

Wasserversorgung:

Druck: 4-8 bar

Niederdruckbefeuchtung

Die eigens von Schenk Luftbefeuchtung entwickelte Micro-Düse hat sich in der Praxis schon tausendfach bewährt. Der ultra feine Feuchtenebel und der geringe Unterhalt auch bei kalkhaltigem Wasser sind auf dem Markt einzigartig.

Kombiniert mit den Steuerkasten der Serien 300 und 600 lassen sich die Düsen nach der Kundenanforderung präzise steuern.

Zweistoffdüse Niederdruckbefeuchtung
Technische Daten
Vernebelungsleistung0-6 l/h
Tropfengrössekleiner als 10μm (3 l/h)
MaterialPOM (PBT) / Edelstahl / NBR (FKM)

Zweistoffdüse

Bei der Zweistoffdüsenzerstäubung werden unter Verwendung von Druckluft und Wasser mittels Düsen feinste Aerosole (1-10μm) erzeugt, die aufgrund ihrer Grösse sehr leicht und schwebefähig sind. Die Zerstäubung ist so fein, dass das Wasser unmittelbar in Wasserdampf übergeht.

Die seit Jahrzehnten bewährte Schenk Micro-Düse ist besonders wartungsarm und langlebig. Die individuelle Einstellung der Wassermenge jeder einzelnen Düse ist auf dem Markt einzigartig.
Ein integrierter Mechanismus reinigt bei jedem Abschalten automatisch die Wasserdüse von Verunreinigungen. Der Abschaltvorgang wird auch zu Reinigungszwecken zyklisch durchgeführt.

Die Düse ist ein geschlossenes System. Keimwachstum wird verhindert, da kein stehendes Wasser mit Luft in Berührung kommt. Sobald die Anlage abgeschaltet wird, schliesst das Wasserventil und die Mischdüse wird mit Druckluft ausgetrocknet.

Durch das adiabate Befeuchten tritt ein Kühleffekt auf. Dadurch lässt sich Kühlleistung einsparen.

blank

Steuerung Serie 600

Der SP600 wird in grossen Räumen und Hallen eingesetzt.

Es können bis zu 20 Düsen an den Steuerkasten angeschlossen werden und bis zu sechs Klimazonen gesteuert werden.

  • Einsatz max. 20 Düsen und 6 Klimazonen
  • Luftfilter mit Kondensatablass
  • Bedienbar über Touch-Panel
  • Intelligente Feuchteregelung
  • Messung von Temperatur & Feuchte
  • Externe Ansteuerung & Alarmkontakt
  • Messwertaufzeichnung
blank

Steuerung Serie 300

Der SP300 wird in kleinen bis mittleren Räumen eingesetzt.

Es können bis zu vier Düsen an den Steuerkasten angeschlossen werden und bis zu zwei Klimazonen gesteuert werden.

  • Einsatz max. vier Düsen und zwei Klimazonen
  • Luftfilter mit Kondensatablass
  • Bedienbar über Kompaktregler
  • mit oder ohne Feuchteregelung
  • Messung von Temperatur & Feuchte