Luftbefeuchtung im Fleischlager

Fleisch nimmt durch die Raumluft Wasserdampf auf oder gibt diesen in den Raum ab. Dieser Austauschprozess geschieht solange bis sich ein Gleichgewichtszustand einstellt.

Geschlachtete Tiere erlangen ihre Lagertemperaturen erst in den Kühlräumen oder den Schockfrostschleusen. Die höchsten Gewichtsverluste entstehen, wenn der Temperaturunterschied zwischen Tier und der Raumluft am grössten ist.

Hohe Luftfeuchtigkeit ermöglicht eine schnellere Abkühlung des Tierkörpers, was wiederum das Bakterienwachsum auf dem Fleisch verlangsamt.

Haben Sie gewusst, dass…

  • die hohe Luftfeuchtigkeit eine bessere Wärmeübertragung zwischen dem warmen Tierkörper und dem Kühlraum ermöglicht?

Ihre Vorteile beim Einsatz unserer Luftbefeuchtungsanlagen im Überblick

  • Erhaltung von Geschmack und Aussehen
  • Reduzierung des Gewichtsverlustes
  • Verlangsamung des Bakterienwachstums
  • Energiekosteneinsparung durch den schnelleren Kühlprozess
  • Höherer Verkaufsgewinn
Chart by Visualizer